PLANETASTRO
Astrologie

Mars im Horoskop:

Der Mars im Horoskop gibt Auskunft über das Durchsetzungsvermögen einer Person, seine/ihre Sexualität und das Männerbild einer Frau (zusammen mit dem Sonnenzeichen). Umgekehrt ist das Frauenbild eines Mannes über seinen Mond und seiner Venus ersichtlich. Heute geht es aber um die Mars-Stellung im Horoskop. Sehr gut und stark gestellt ist ein Mars im Widder, im Stier, im Löwen, im Skorpion und im Steinbock. Eher eine schwache Stellung hat ein Mars im Krebs, Waage, in den Fischen.

Ein Mars im Widder ist sehr egozentrisch, ehrgeizig, aber auch wie ein Elefant im Porzellanladen. Absolut nicht diplomatisch, sondern sehr direkt, erreicht er oft seine Ziele. Trotz wenig Geduld gibt er niemals auf und ist wie ein Stehaufmännchen. Eine Frau mit einem Mars im Widder wirkt leicht burschikos, da hier die männliche Energie sehr stark zum Ausdruck kommt. Solch eine Frau ist dominant und gibt gerne den Ton an. Umgekehrt lässt sie sich ungern herum kommandieren und kann sich überhaupt nicht unterordnen. Das Männerbild einer Frau mit einem Mars im Widder ist der Krieger, Jäger und Eroberer.

Ein Mars im Stier ist extrem stur und ausdauernd. Er erreicht auch seine Ziele, aber mit Geduld und Ausdauer. Er hat keine Eile wie ein Mars im Widder und unruhig ist er auch nicht. Er kann Vieles aussitzen und kommt auch gerade dadurch zum Ziel. Ein Mars im Stier braucht sehr lange, bis er sich aufregt, aber dann sieht er rot. Ein Mars im Stier ist sinnlich und besitzergreifend, hat jedoch wenig Feingefühl und Sensibilität. Eine Frau mit Mars im Stier bevorzugt eher Männer, die konservative Wertvorstellungen haben oder jemand, der ihr ein „finanziell sorgenfreies“ Leben bietet. Auch sie selbst ist sehr materiell eingestellt.

Ein Mars im Löwen ist sehr selbstbewusst und hält sich für den Nabel der Welt. Er kann auch gar nicht verstehen, dass ihn jemand übersieht. Erwartet immer Respekt für sich und verträgt absolut keine Kritik. Hält sich insgeheim für sehr wichtig und sieht sich als „the one and only“, ist anmaßend und theatralisch in seinem Auftreten. Auch die Liebesbeziehungen haben hier etwas Dramatisches. Ist aber in seinen Beziehungen ziemlich großzügig, optimistisch, aber auch herrisch und eifersüchtig. Eine Frau mit einem Mars im Löwen braucht einen Mann, der etwas darstellt und der etwas Repräsentatives hat.

Ein Mars im Skorpion ist sehr dominant und herrschsüchtig. Um seine Ziele zu erreichen, kann er auch über Leichen gehen. Wenn es um seine eigene Macht geht, kann er sehr rücksichtslos werden. Manipuliert andere auch gerne, fixiert sich dabei extrem auf seine Vorhaben und lässt nicht locker. Ein Mars im Skorpion ist  leidenschaftlich und nachtragend in seinen Gefühlen und seiner Sexualität. Hält andere gerne in Abhängigkeit, um sie hörig zu machen. Eine Frau mit einem Mars im Skorpion sucht einen charismatischen, unergründlichen, geheimnisvollen Mann, der eine gewisse erotische Ausstrahlung hat.

Ein Mars im Steinbock ist sehr diszipliniert, konsequent und ausdauernd. Hat er sich einmal etwas in den Kopf gesetzt, bleibt er so lange am Ball, bis er seine Vorhaben umsetzt. Überlädt sich meistens mit zuviel Verantwortung. Kein Widerstand ist ihm dabei groß genug, im Gegenteil: er wächst sogar noch daran und wird härter. Überlegt lange, bis er eine Entscheidung trifft. Hat er sie dann getroffen, ist sie auch unwiderruflich. Eine Frau mit Mars im Steinbock bevorzugt einen Mann mit einer hohen oder abgesicherten Position. Das Leistungsdenken ist bei einer Frau mit Mars im Steinbock stark ausgeprägt.

Nächste Woche: die eher schwachen Mars-Stellungen: Mars im Krebs, in der Waage und in den Fischen.

Anrufen