PLANETASTRO
Astrologie

Astrologische Aussichten für den Oktober 2021:

Ab diesen Monat geht der Stress wieder los, es wird ungemütlich. Und diese ungemütliche Phase zieht sich hin bis exakt zu Weihnachten...Zu Weihnachten bilden nämlich Saturn und Uranus zum dritten Mal ein exaktes Quadrat! Zum neuen Jahr hin lösen sich Saturn und Uranus dann voneinander und der Druck dürfte etwas nachlassen. Bis dahin und besonders diesen Monat gibt es wieder sehr viel Ärger, Zorn, Wut und Aggression! Die Pluto-Quadrate mit Sonne und Mars, Saturn und Uranus im Quadrat und Sonne-Mars-Konjunktion geben keinen Anlass zur Beruhigung. Nach der Wahl wird die Katze aus dem Sack gelassen. Ich bezweifle aber, dass die Menschen weiterhin alles so hinnehmen werden. Immer mehr Menschen hinterfragen alle Einschränkungen und den Druck! Bei Pluto-Aspekten ist ohnehin mit sehr viel Manipulation zu rechnen (alles so auslegen, wie es der Regierung passt)! Und gegen Ende des Monats mit Venus/Neptun Quadrat können wir eher die Verschleierung der Tatsachen, falsche Zahlen, Vortäuschen der Absichten erwarten.

Wir haben im Oktober Sonne und Mars im Waage-Zeichen, eigentlich ein Hinweis auf eher diplomatische und ausgleichende Vorgehensweise. Aber die Konjunktion (der stärkste Aspekt) mit Mars und dem Mars-Pluto-Quadrat kann sich diese im Bauch still vor sich hin brodelnde Wut explosionsartig entladen. Keine guten Vorzeichen! Zum Glück haben wir zwischendrin auch die positiven und mildernden Jupiter-Aspekte. Hoffen wir, dass uns die schlimmeren Ereignisse erspart bleiben.

Am 11.10.2021 wird Saturn direktläufig

***************************************

08.10.-14.10. Merkur Konjunktion Mars (in Waage)

08.10.-21.10. Sonne Konjunktion Mars (in Waage)

Ich will alles und zwar sofort: wer jetzt mit dem Kopf durch die Wand will, hat keine guten Karten. Mit Diplomatie und nicht wie ein Elefant im Porzellanladen vorgehen, dann hat man sehr viel bessere Chancen!

Der Aspekt hat aber auch etwas Positives in dem Sinne, dass man jetzt sehr viel motivierter und energischer ist. Man weiß, was man will und kann mit Willensstärke punkten. Die Gefahr liegt nur in der Überziehung des Willens und bei der Umsetzung mit einer gewissen Rücksichtlosigkeit.

Direkt betroffene Sternzeichen: Widder, Krebs, Waage, Steinbock

***************************************

15.10.-21.10. Sonne Trigon Jupiter (Sonne in Waage, Jupiter in Wassermann)

18.10.-27.10. Mars Trigon Jupiter (Mars in Waage, Jupiter in Wassermann)

Zwischendurch haben wir auch Grund zur Freude und zum Jubeln...die vorherige zum Streit tendierende Atmosphäre kann jetzt gemildert und geglättet werden. Wir versuchen anderen entgegen zu kommen und Kompromisse zu machen, statt weiterhin auf unserer Meinung zu beharren. Die Probleme erscheinen uns jetzt nicht mehr so festgefahren, sondern durchaus lösbar. Alles in unserem Leben scheint uns jetzt leichter zu fallen. Mit dem etwas überheblichen Gefühl, dass wir es eigentlich genauso verdient haben. Eine gewisse Leichtigkeit und Begeisterung trägt uns durch diese Tage! Für planbare Termine ist diese Zeit bestimmt sehr vorteilhaft und das Glück fördernd....

Auch in Beziehungsangelegenheiten ist diese Zeitspanne sehr förderlich, für Singles sogar günstig, um jemand kennenzulernen! Da Waage ohnehin das Zeichen der Partnerschaft ausdrückt, ist der Wunsch nach Begegnungen hier besonders stark ausgeprägt. Alles eben zu seiner Zeit. Wie bei Jupiter aber üblich, sollten wir uns vor zu viel Bequemlichkeit und Übertreibungen hüten.

Positiv für: Zwillinge, Waage, Wassermann, Widder, Schütze

***************************************

17.10.-22.10. Sonne Quadrat Pluto (Sonne in Waage, Pluto in Steinbock)

22.10.-30.10. Mars Quadrat Pluto (Mars in Waage, Pluto in Steinbock)

Trotz der angenehmen Jupiter-Aspekte ist der Druck, der von Pluto ausgeht, ganz sicher zu spüren. Unter diesen Einflüssen fangen wir an, andere zu manipulieren und versuchen in unserem Sinne zu beeinflussen. Hier haben wir die destruktive ganz oder gar nicht Haltung. Mit Mars in der Waage wäre eine sowohl-als-auch Haltung viel passender. Dieser Aspekt macht uns Menschen im Verhalten extrem und zwanghaft. Wir möchten gerne alles und jeden kontrollieren, damit wir weiterhin Macht über andere ausüben können. Wie ein Pulverfaß im Inneren kann Mars-Pluto jederzeit -auch an falscher Stelle- explodieren. In diesem Sinne ist hier ein sehr großes Aggressionspotential vorhanden. Nicht nur im persönlichen Bereich, auch im kollektiven kann sich der Aspekt so auswirken: Die Regierung macht immer mehr Druck (zum Beispiel mit Impfungen oder Einschränkungen). Und auch der Widerstand seitens der Menschen wird immer erbitterter und aggressiver.

Direkt betroffene Sternzeichen: Widder, Krebs, Waage, Steinbock

****************************************

26.10.-31.10. Venus Quadrat Neptun (Venus in Schütze, Neptun in Fische)

Hier sind wir wieder im Bereich der Täuschungen und Lügen: Neptun hat es nicht so gerne, wenn man seine Absichten durchschaut und klare Ansagen macht. Es wird unter diesen Aspekten eher getäuscht, gemogelt, hintergangen und etwas vorgemacht. Verschleierungen sind auch eine besonders beliebte Neptun-Methode, um nicht ertappt zu werden. In Verbindung mit Venus sind natürlich auch Beziehungen/Partnerschaften, Freundschaften und allgemein alle sozialen Kontakte betroffen. Jetzt ist es besonders wichtig, dass man ehrlich und aufrichtig zueinander ist. Also nicht leichtfertig das Vertrauen verspielen. Auch Skandale in Form von Heimlichkeiten in der Gesellschaft und Indiskretionen fallen unter diese Aspekte....

Direkt betroffene Sternzeichen: Zwillinge, Jungfrau, Schütze, Fische

****************************************

Ab 23.10. Sonne wechselt ins Skorpion-Zeichen

****************************************

20.10.Vollmond in Widder (Sonne in Waage, Mond in Widder in Opposition)

****************************************

01.10.-07.10. Venus in Skorpion

07.10.-31.10. Venus in Schütze

01.10.-30.10. Mars in Waage

30.10.-......... Mars in Skorpion

01.10.-31.10. Merkur in Waage

bis -18.10. Merkur rückläufig in Waage

ab 18.10. wieder direktläufig

Manche Sternzeichen sind bei dem Monatshoroskop gar nicht direkt von den Transiten betroffen, können dennoch durch die Tagesqualität auch beeinflusst werden.

Anrufen