PLANETASTRO
Astrologie

Monatshoroskop August 2020

01.08.-07.08. Sonne-Uranus Quadrat (Sonne in Löwe, Uranus in Stier)

01.08.–11.08. Mars Quadrat Jupiter (Mars im Widder, Jupiter in Steinbock) 

02.08.–15.08. Mars Quadrat Pluto (Mars in Widder, Pluto in Steinbock)

03.08. Vollmond im Wassermann (Sonne in Löwe, Mond in Wassermann in Opposition)

12.08.–27.08. Mars Quadrat Saturn (Mars in Widder, Saturn in Steinbock) 

23.08. Sonne wechselt ins Jungfrau-Zeichen

24.08.-30.08. Venus Opposition Jupiter (Venus in Krebs, Jupiter in Steinbock)

27.08.-31.08. Merkur Trigon Jupiter (Merkur in Jungfrau, Jupiter in Steinbock) 

************************************************

01.08.-07.08. Venus in Zwillinge

08.08.-31.08. Venus in Krebs

01.08.-31.08. Mars im Widder

01.08.-04.08. Merkur in Krebs

05.08.-19.08. Merkur in Löwe

20.08.-31.08. Merkur in Jungfrau

Manche Sternzeichen sind bei dem Monatshoroskop gar nicht direkt von den Transiten betroffen, können dennoch durch die Tagesqualität auch beeinflusst werden.

Astrologische Aussichten für den August 2020:

Der Monat fängt gleich sehr unruhig und explosiv an. Das liegt daran, dass wir zu viel erwarten und alles auf einmal wollen. Diese Erwartungshaltung stresst uns und macht uns ungeduldig. Mehr noch: Wir tendieren dazu aggressiv zu werden, auszuflippen und andere zu manipulieren. Zumindest bis zur Hälfte des Monats herrscht eine explosive, unberechenbare Stimmung. Lasst Euch nicht provozieren und geht riskanten Konfliktsituationen lieber aus dem Weg! Ausserdem ist immer noch die Saturn-Pluto-Konstellation aktiv, die während der ersten Corona-Welle ihren Höhepunkt erreichte. Mit den anderen sehr explosiven Aspekten ist das wahrlich kein gutes Zeichen in diesem Monat! Krawalle und Randale sind genauso möglich. Und ab Mitte des Monats müssen wir uns irgendwie beherrschen und uns auf die Zähne beißen. Die äußeren Umstände zwingen uns dazu, gewisse unangenehme Situationen auszuhalten. Aber nach dem die Sonne ins Jungfrau-Zeichen wechselt, kehrt wieder etwas Vernunft und Sachlichkeit ein. Ab 23./24.8. wird die Gesamt-Stimmung angenehmer, zuversichtlicher. Wir können dann wieder vernünftiger miteinander kommunizieren, statt ausfallend zu werden. Die Verständigung ist dann wieder auf einer ganz normalen Ebene.

Und meistens sind es im gesamten August Widder, Krebs, Waage und Steinbock, die direkt betroffen sind. Das liegt daran, dass der Mars den ganzen August -wie auch schon im Juli- im Widder-Zeichen weilt und Querverbindungen zu Jupiter, Pluto und Saturn bildet. Nur im Juli fehlten diese Querverbindungen.  

******************************************************** 

1.8. - 7.8. Sonne-Uranus Quadrat (Sonne in Löwe, Uranus in Stier)

Sobald wir jetzt andere unter Druck setzen oder irgend welche Ultimaten stellen, können wir damit rechnen, dass genau das Gegenteil eintritt. Aber auch wir selbst nicht bereit, Verantwortung zu übernehmen und flüchten aus allen Verbindlichkeiten. Da wir gerade jetzt unsere Freiheit über alles stellen und uns eingeengt fühlen. Eine sehr unruhige und unberechenbare Phase, in der niemand abschätzen kann, was als nächstes kommt….möglicherweise eine Woche mit unangenehmen Überraschungen.

Direkt betroffene Geburtstage: Stier (29.4. - 6.5.), Wassermann (29.1. - 4.2.), Löwe (1.8. - 7.8.), Skorpion (1.11. - 7.11.) + alle anderen….

********************************************************

1.8. – 11.8. Mars Quadrat Jupiter (Mars im Widder, Jupiter in Steinbock)

Hier wird förmlich das Glück im negativem Sinne herausgefordert. Wenn man bedenkt, dass Mars die Handlungsebene darstellt und dann noch im überaktiven, dynamischen Widder-Zeichen und der ins Exzessive gehende Jupiter alles nochmal verdoppelt und verdreifacht, kann man sich vorstellen, dass hier eine extreme Übertreibung vorliegen muss. Kurz gesagt: in dieser Phase verlieren wir jedes Maß und werden waghalsig, tollkühn und uneinsichtig.

Direkt betroffene Geburtstage: Widder (8.4. - 12.4.), Steinbock (8.1 - 12.1.), Waage (11.10. - 15.10. ), Krebs (10.7. - 14.7.) + alle anderen….. 

********************************************************

2.8. – 15.8. Mars Quadrat Pluto (Mars in Widder, Pluto in Steinbock)

Diese Aspekte sind nicht gerade die angenehmsten: oft kommt es zu aggressiven Konflikten und Machtkämpfen. Jeder -und insbesondere die direkt betroffenen Geburtstage- werden versuchen ihre Bedürfnisse sehr rücksichtlos und egozentrisch durchzusetzen, womit sie den Zorn anderer heraufbeschwören. Man sollte auch nicht jeden Ärger runterschlucken, sodass man dann an falscher Stelle explodiert.  

Direkt betroffene Geburtstage: Widder (9.4. - 14.4.), Steinbock (9.1. - 14.1.), Waage (12.10. - 17.10. ), Krebs (11.7. - 16.7.) + alle anderen….

********************************************************

3.8. Vollmond im Wassermann (Sonne in Löwe in Opposition zum Mond im Wassermann)

Mit dem Löwen geht es darum mehr Herzlichkeit und persönliche Begegnungen zu anderen Menschen zu pflegen. Der Wassermann drängt dagegen zur Distanz und Veränderung. Mit der Konsequenz, dass zwischenmenschliche Beziehungen abkühlen. Die Großzügigkeit, Lebensfreude und Kreativität des Löwen helfen hier dem Wassermann, das wieder auszugleichen. Und der Wassermann kann dem Löwen helfen sein zu starkes Ego etwas zu zügeln und seine Stärken dem Dienst der Gemeinschaft unterzuordnen.

Direkt betroffene Geburtstage: Stier (8.5. + 9.5.), Wassermann (8.2 + 9.2.), Löwe (10.8 + 11.8.), Skorpion (10.11. + 11.11.) + alle anderen….

********************************************************

12.8. – 27.8. Mars Quadrat Saturn (Mars in Widder, Saturn in Steinbock)

Habt ihr wieder das Gefühl, dass nichts voran geht oder ihr ständig irgend welchen äußeren Widerständen ausgesetzt seid? Aber wenn ihr wisst, dass es sich um einen „begrenzten Stillstand“ handelt, dann kann man solche Phasen besser aushalten. Mit anderen Worten: auch wenn äußerliche Hindernisse auftauchen, bleibt am Ball und verliert nicht die Geduld!

Direkt betroffene Geburtstage: Widder (12.4. - 17.4.), Steinbock (12.1. - 17.1.), Waage (15.10. - 20.10. ), Krebs (14.7. - 19.7.) + alle anderen…..

*******************************************************

24.8. – 30.8. Venus Opposition Jupiter (Venus in Krebs, Jupiter in Steinbock)

Venus/Jupiter-Transite sind nicht schwierig, aber machen das Angenehme exzessiver. Mit anderen Worten: alles, was schön ist, übertreiben wir dann. Wir werden zu bequem, essen und schlemmen zu viel, nehmen vielleicht sogar zu, wir werden maßlos und leichtfertig. In unserer Beziehung/Partnerschaft wollen wir nur noch verwöhnt werden, ohne uns selbst einzubringen. Die Erwartungshaltung steigt ins Unermeßliche. 

Direkt betroffene Geburtstage: Widder (6.4. - 12.4.), Steinbock (6.1. - 12.1.), Waage (9.10. - 15.10. ), Krebs (8.7. - 14.7.) + alle anderen…. 

********************************************************

27.8. – 31.8. Merkur Trigon Jupiter (Merkur in Jungfrau, Jupiter in Steinbock)

Diese Phase begünstigt alle vertraglichen Angelegenheiten (Arbeitsvertrag, Mietvertrag, Hauskauf- oder Verkauf, Gewerbe, Geschäftsgründung, Prüfungen, Abschlüsse, Bewerbungen…usw.). Wir sind sehr sachlich, analytisch, können viele Dinge klarer erkennen und vermitteln. Wir finden bei jeder Gelegenheit die richtigen Worte, können uns angemessen ausdrücken und andere gut überzeugen.

Direkt betroffene Geburtstage: Jungfrau (6.9. - 14.9.), Krebs (5.7. – 13.7.), Steinbock (3.1. - 11.1.), Skorpion (5.11. - 13.11.), Stier (3.5. – 11.5.), + alle anderen

********************************************************

 

 

Anrufen