PLANETASTRO
Astrologie

Astrologische Aussichten für den September 2021:

Der September ist eine seltsame Mischung aus Verwirrung, Unsicherheit, Illusion, Sehnsucht (Neptun-Aspekte) und sehr viel Kraft, Übermotivation, Arbeitswut und großem Ehrgeiz, verbunden mit Belastbarkeit (Pluto-Aspekte). Da die widersprüchlichen Aspekte ineinander übergehen, sieht es so aus, als würden wir unsere anfängliche Apathie doch besiegen und über uns hinaus wachsen…und unsere gesetzten Ziele doch noch erreichen. Oder wir verlieren uns nicht in unseren Tagträumen, sondern verwirklichen unsere Wünsche. Nach dem Motto: „träum nicht Dein Leben, sondern „lebe Deinen Traum“. Die Kreativität kommt von Neptun, die nötige Power für unsere Anstrengungen verleiht uns dann Pluto. Abgesehen davon, sind diesen Monat sehr viele, unterschiedliche Sternzeichen betroffen! Also für jeden ist etwas dabei....

27.09.-18.10. Merkur rückläufig in Waage

***************************************

3.9.-10.9. Mars Opposition Neptun (Mars in Jungfrau, Neptun in Fische)

Irgendwie trauen sich gerade die betroffenen Sternzeichen scheinbar nicht die direkte Konfrontation/Aussprache. Stattdessen wird diese Woche auf Umwege und Heimlichkeiten gesetzt. Dieses Vorgehen erweckt wiederum Mißtrauen. Am besten diese Woche sich nicht zuviel vornehmen, es kann alles im Sande verlaufen! Der Energiepegel ist so niedrig, dass man sich die Mühe fast umsonst macht...oder man macht gerade soviel, wie man imstande ist. Mars/Neptun steht nicht gerade für übermäßige Power.

Direkt betroffene Sternzeichen: Zwillinge, Jungfrau, Schütze, Fische

***************************************

6.9.-14.9. Mars Trigon Pluto (Mars in Jungfrau, Pluto in Steinbock)

Ab ins Getümmel, Mars-Pluto braucht die Herausforderungen. Arbeit, Haushalt, Kinder, Sport jetzt läuft alles ohne Hindernisse. Selbst ein voller Terminkalender kann uns diese Woche nichts anhaben, wir erledigen sämtliche Anforderungen mit Leichtigkeit. Pluto verleiht eine enorme Belastbarkeit, da wirft keiner so leicht hin. Schon lange der Gang ins Fitnesstudio geplant? Dann nichts wie hin! Vieles vorgenommen und nichts geschafft, dann ist es genau die richtige Woche anzupacken!

Positiv für: Stier, Jungfrau, Steinbock, Krebs, Skorpion

***************************************

14.9.-20.9. Sonne Opposition Neptun (Sonne in Jungfrau, Neptun in Fische)

Na, sind wir schon wieder müde und ausgepowert? Das könnte man sicher bei Sonne/Neptun erwarten. Macht nichts: wir können diese Tage eher dafür nutzen, auf unsere Träume zu achten, unsere seelischen Bedürfnisse wahrzunehmen...mit anderen Worten empfänglich sein für alles Subtile. Neptun macht empfänglich für die feinen Schwingungen, entsprechend sind wir in dieser Zeit sehr empfindsam und durchlässig. Und genau hier ist gleichzeitig Vorsicht angebracht. Da wir nicht genau unterscheiden können, was nun wahr ist oder nicht...Für große Pläne und Vorhaben ist diese Phase nicht sehr geeignet. Was Euch jetzt so toll erscheint, kann Morgen schon wieder ganz ernüchternd sein.

Direkt betroffene Sternzeichen: Zwillinge, Jungfrau, Schütze, Fische

****************************************

17.9.-22.9. Sonne Trigon Pluto (Sonne in Jungfrau, Pluto in Steinbock)

In dieser Zeitspanne haben wir das Bedürfnis alles unbedingt vorwärts zu treiben. Alles, was uns bisher Sorgen bereitet hat, können wir nun an der Wurzel packen. Oberflächlichkeit und  smalltalks liegen uns jetzt überhaupt nicht und befriedigen nicht unsere Seele. Wir wollen den Dingen auf den Grund gehen, alle Probleme gründlich erfassen und Konflikte klären. Dafür eignet sich diese Zeit sehr gut.

Positiv für: Stier, Jungfrau, Steinbock, Krebs, Skorpion

****************************************

17.9.-22.9. Merkur Trigon Jupiter (Merkur in Waage, Jupiter in Wassermann)

Für alle, die Verträge (Mietvertag/Arbeitsvertrag) oder Geschäfte abschließen wollen, ist Merkur/Jupiter ideal. Geistige Aktivitäten sind auf Hochtouren und gleichzeitig sind wir in unseren Gedanken sehr positiv gestimmt. Wir haben die Einstellung „alles wird gut“ und unser Denken ist weit entfernt vom Scheitern. Dieser Aspekt ist auch günstig für Börsengeschäfte, Vorstellungsgespräche, Abschlußarbeiten (Uni).

Positiv für: Zwillinge, Waage, Wassermann, Widder, Schütze

****************************************

17.9.-22.9. Venus Quadrat Saturn (Venus in Skorpion, Saturn in Wassermann)

„Komm mir bloß nicht zu nahe“ so in etwa könnte man diesen Transit in Worte fassen! Große Lust und Freude kommt in dieser Zeit leider nicht auf. Am liebsten möchte man niemand an sich heran lassen, sich komplett zurück ziehen und muß vielleicht mit Gefühlen der Einsamkeit kämpfen. Wenn man selbst zu perfektionistisch ist und auch anderen starre Maßstäbe anlegt, bleiben die Mitmenschen von alleine weg....insofern müsste man in dieser Zeit auch sich selbst hinterfragen, statt sich gefrustet zu sein und in Selbstmitleid zu versinken.

Direkt betroffene Sternzeichen: Stier, Löwe, Skorpion, Wassermann

****************************************

24.9.-28.9. Venus Opposition Uranus (Venus in Skorpion, Uranus in Stier)

Bei Venus-Uranus kann man manchmal nicht von einem „normalen Alltag“ ausgehen. Oft genug passieren völlig unerwartete Ereignisse, die uns im Extremfall sogar schockieren können. Je offener, flexibler und aufgesschlossener wir selbst für Neues sind, desto weniger werden wir negativ überrascht werden. Ungewöhnliche Ereignisse brauchen vielleicht ungewöhnliche Reaktionen oder Lösungen!

Auch die Bundestagswahl am 26.9. kann uns mit Venus/Uranus große Überraschungen bescheren.....

26.9.2021 Bundestagswahl (geht bitte alle wählen!!!)

Direkt betroffene Sternzeichen: Stier, Löwe, Skorpion, Wassermann

****************************************

24.9.-30.9. Mars Trigon Saturn (Mars in Waage, Saturn in Wassermann)

Jetzt geht es eher um die Pflicht und nicht um das Vergnügen. Die Geduld und Ausdauer lässt uns jetzt auch sehr harte Nüsse knacken. Wir geben nicht auf, bis wir etwas gelöst haben. In diesem Sinne ähneln wir in dieser Zeitphase einem ausdauernden Marathonläufer. Mit großer Sorgfalt und Präzision erledigen wir jetzt alle uns aufgetragenen Aufgaben. Auch die Stimmung ist nicht aggressiv, sondern eher besonnen und überlegt.

Positiv für: Zwillinge, Waage, Wassermann, Widder, Schütze

****************************************

Ab 22.9. Sonne wechselt ins Waage-Zeichen

****************************************

21.9.Vollmond in Fische (Sonne in Jungfrau, Mond in Fische in Opposition)

****************************************

01.09.-10.09. Venus in Waage

10.09.-30.09. Venus in Skorpion

01.09.-15.09. Mars in Jungfrau

15.09.-30.09. Mars in Waage

01.09.-30.09. Merkur in Waage

27.09.-18.10. Merkur rückläufig in Waage

Manche Sternzeichen sind bei dem Monatshoroskop gar nicht direkt von den Transiten betroffen, können dennoch durch die Tagesqualität auch beeinflusst werden.


Anrufen